Seitenanfang

Seitenbereiche:
Schriftgröße: Breite + | Kontrast + | Nur Text

Der "Struwwelpeter"

Heinrich Hoffmanns berühmtestes Buch „Struwwelpeter“ repräsentierte sich kurz vor Ostern in der SOB Pinkafeld. Die Vollform-Klasse des Diplomjahrgangs Familienarbeit, unter der Leitung von DSA Michaela aus der Schmitten-Herlicska, schilderte die vielen Geschichten des Struwwelpeters aus einer interessanten Sichtweise und mit einer nicht alltäglichen Technik.
Neben einzigartigen Bildern und Momenten hofft man, auch diese „Schwarze Pädagogik“ endgültig weggesperrt zu haben.